Religionsunterricht 3. & 4. Klasse PH II

Wer?

3. Klässler:

Wir werden uns mit Geschichten aus dem Alten Testament und der Bedeutung der Taufe beschäftigen. Wir werden unter anderem eine Tauffamilie begleiten und mit ihnen den Taufgottesdienst vorbereiten. Der kirchliche Unterricht besteht aus zehn Doppel-lektionen an Unterrichtseinheiten.

4. Klässler:

In der 4. Klasse besteht der kirchliche Unterricht aus zehn Doppellektionen und einer Abendmahlfeier, die wir miteinander gestalten werden. In diesem Unterrichtsjahr geht es um das Gebet und wir lernen das Unservater kennen.

Wo?

Kirchgemeindehaus Gontenschwil

 

Wann?

Siehe Elternbrief

 

Mit Wem?

Rahel Fritschi, Sozialdiakonin

 

Gute Gründe für den Unterricht?

Ihr Kind kann den christlichen Glauben und dadurch ein wesentliches Fundament unserer Kultur kennen lernen. Ihr Kind kann Ausdruck und Sprache für religiöse Gefühle und für den eigenen Glauben finden, der sich wandelt und vertieft. Es kann selbstbewusster den Dialog mit Andersdenkenden führen.

Der kirchliche Religionsunterricht bietet Gelegenheit, sich mit verschiedenen Lebensfragen auseinander zu setzen. Das Kind kann sich mit Formen des gelebten Glaubens und der christlichen Tradition vertraut machen. Es erfährt näheres zur Taufe und was es mit dem Abendmahl auf sich hat. Ihr Kind wird im Rahmen von zwei Gottesdiensten das Leben der Kirchgemeinde mitgestalten.

 

Unterricht & Auskunft:

Rahel Fritschi

Rosengartenstrasse 169

5728 Gontenschwil

Tel: 062 773 12 20

rahel.fritschi@kirche-gz.ch



Download
Elternbrief Reli-Unterricht 4. Schuljahr 2019/20
2019b-RU4_Elternbrief.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.5 KB

Download
PH Konzept in unserer Kirche
2019_20 Flyer PH Konzept-GZ A5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 304.4 KB