Rückblicke

Rückblick Seniorenreise vom 26.08.2021
Einen ganzen Tag lang waren gegen achtzig muntere Senioren der reformierten Kirche Gontenschwil-Zetzwil unterwegs mit Frey Reisen auf den Weissenstein und nach Tscheppach.

Stimmige Kirchgemeindeversammlung
21 Stimmberechtigte und 3 Gäste besuchten die Kirchgemeindeversammlung im Kirchgemeindehaus Gontenschwil. Der Kirchenpflegepräsident konnte zügig durch die verschiedenen Traktanden führen.

Alpakatrekking und Seilpark
Sozialdiakonin Rahel Fritschi verbrachte den Pfingstsamstag mit 6 Jugendlichen der 7. Klasse auf dem Balmberg. Bei trockenem Wetter erlebte die gutgelaunte Gruppe, zusammen mit Jungleiterin Angela Muhmenthaler, einen abenteuerlichen und spannenden Tag.

Abendgottesdienst mit "Promigast"
Das gemeinsame Projekt „immer am 13.“ der drei Kirchgemeinden Gontenschwil-Zetzwil, Beinwil und Birrwil ist nun gestartet. Es wurde ein bemerkenswerter erster Anlass aus Musik, Gebeten und einem Gespräch zwischen Pfarrer Heinz Brauchart und der Altregierungsrätin Susanne Hochuli. Diese stellte sich mutig den gut vorbereiteten Fragen mit ihrer spontanen und fröhlichen Art.

Kirchgemeindeversammlung vom 17.01.2021
"Gemeinschaft leben trotz schwieriger Umstände" war das Thema des Gottesdienstes, den Pfarrer Heinz Brauchart und Sozialdiakonin Rahel Fritschi gemeinsam gestalteten und offenbarten, welch gut eingespieltes Team sie inzwischen sind. Die anschliessende Kirchgemeindeversammlung bot wenig spektakuläre Traktanden und konnte ohne Zwischentöne verabschiedet werden.

Erste Firobe-Chile im neuen Jahr
Thema "Der aufgebrochene Himmel" Experimentierfreude bewies das Firobe-Chile-Team, indem es zu einem besonderen Thema einen etwas anderen Gottesdienst in der Kirche anbot.

Der in die Schweiz ausgewanderte Bayer und nebenberufliche Grönland-Reiseleiter Martin Denk bereitete den Anwesenden im Kirchgemeindesaal einen eindrücklichen Nachmittag mit traumhaften Bildern und lebendigen Erzählungen aus dem kargen Grönland.

Die schöne Tradition des Erntedankes konnte mit der Einsetzung der neuen Kirchenpflegerin Susi Koch aus Zetzwil und der musikalischen Umrahmung des Alphorntrios "BoMoKa" in der Kirche Gontenschwil gefeiert werden.

Kirchenpflegepräsident Kurt Hirt hatte keine leichte Aufgabe. Er musste seiner Gemeinde die Rechnung des letzten Jahres mit einem grossen roten Minus präsentieren. Erfreulicher war dann die Wahl des neuen Pfarrers, Heinz Brauchart, und die Vorstellung der neuen Projekte, welche sich das Gremium erarbeitet hatte, um die Kirche im Dorf behalten zu können.

Relativ kurzfristig hatte sich die Kirchenpflege Gontenschwil-Zetzwil entschieden, die jährliche Reise für die GenerationPlus, trotz Corona, durchzuführen. Das Reiseunternehmen Frey aus Schlossrued bot grosszügig und unkompliziert genügend Platz in seinen Bussen, dass die sechzig angemeldeten Teilnehmer die Reise entspannt geniessen konnten.

Mehr anzeigen